Marchcamping Zwerndorf

© Marchcamping Zwerndorf

Ein neuer Campingplatz entlang der March, dem östlichsten Grenzfluss Österreichs.

Für alle Campingfreunde steht zum Verweilen und zum Übernachten eine gepflegte Wiese, sei es mit dem Wohnmobil, dem Wohnwagen oder mit dem Zelt, zur Verfügung. Für Radfahrer ist außerdem ein mit Betten ausgestatteter Wohncontainer vorhanden.

Das Marchfeld bietet neben seiner geschützten Aulandschaft zahlreiche Barockschlösser, die zur Besichtigung einladen.
Besonders ungeübten oder älteren Radfahrern kommt die Landschaft mit seinen flachen Wegen und Strecken sehr entgegen. Entlang dem Marchdamm lässt sich das Gebiet bis ins Weinviertel und zur Donau gut erkunden. Dem Abschluss bei einem Heurigen steht also nichts mehr im Wege!

Quelle Marchcamping Zwerndorf am 20. Juli 2020 um 08:20 Uhr