Theuringer – Artischocken aus dem Marchfeld – 2281 Raasdorf

Auf einer Fläche von ca. 100 ha werden sowohl traditionelle Feldfrüchte, wie Getreide, Zuckerrüben und Karotten, als auch interessante neue Spezialgemüse kultiviert.
Die Artischocken fanden schnell Anklang und so wurde ihr Anbau vom Garten auf die Felder verlegt.
Mittlerweile wachsen auf fast 5 ha jedes Jahr 20.000 Pflanzen, deren Früchte von den Gourmets Österreichs zu Sommerbeginn schon sehnsüchtig erwartet werden.
Am Hof in Raasdorf, Altes Dorf 31, werden von ca. Mitte Juli bis ca. Mitte Oktober neben frischen Artischocken auch diverse Gemüsespezialitäten, wie seltene Paradeiser-, Paprika- und Melanzanisorten, Melothria, Erdkirschen, Andenbeeren, Physalis und andere Raritäten angeboten. Außerdem finden unsere Kunden hier auch eine Auswahl an besonderen Accessoires und Geschenken rund um das Thema Artischocken und Gemüse.

Altes Dorf 31, 2281 Raasdorf, 02249/89206, artischocken@airwave.at;
Geöffnet von Mitte Juli bis Mitte Oktober jeden Freitag und Samstag von 09:00 bis 18:00 Uhr.

Quelle Theuringer – Artischocken aus dem Marchfeld