Deutsch-Wagramer FrischemarktMit neuem Namen startet der DEUTSCH-WAGRAMER FRISCHEMARKT (vormals Bauernmarkt) die Saison, wie immer in der Friedhofallee beim Marktplatz.

Das Angebot des Deutsch-Wagramer Frischemarktes ist reichhaltig:
Genüsse aus bäuerlicher Produktion, regionale Spezialitäten, hausgemachte Köstlichkeiten nach Großmutters Rezept, Frischmilch und Milchprodukte, Butter, Eier, Nudeln, Käsespezialitäten, Brot (Vollkorn-, Dinkel-, Natursauerteig-, Karotten- und Nussbrot), Honig, Nüsse, Obst und Gemüse, Geselchtes, Blunzen, Leberwurst, Presswurst, Bratwurst, Kärntner Selchwurst, Grammeln, Leberaufstrich, Putenaufstrich, Pasteten, Kümmelbraten, Selchfleisch, Putenfleisch und viel Gutes von der Pute, Hirschsalami, Feuerwurzn, Mehlspeisen, Schaumwaren, Backwaren, Marmeladen, Obstsäfte, Traubensäfte, Wein, Bier, Schnäpse, Blumen, Kräuter, etc.

Märkte sind nicht nur Handelsplatz und Einkaufsort, sondern vor allem Treffpunkt der Menschen und Zentrum des gesellschaftlichen Lebens: gustieren und genießen, essen und trinken, sehen und gesehen werden. Neben der Nahversorgung im Stadtzentrum erfüllt der Deutsch-Wagramer Frischemarkt daher auch eine wichtige Funktion als Kommunikations-zentrum, wo man sich bei einem kleinen Imbiss und einem Glas guten Weines zu einem gemütlichen Plausch trifft. „Außerdem wollen wir mit dem Frischemarkt gezielt Gäste und Kunden aus der gesamten Region ansprechen und zu einem Besuch des Stadtzentrums von Deutsch-Wagram einladen“, erläutert Hildegard Toth, Obfrau des Wirtschaftsrings Deutsch-Wagram e.V.

Der neue Deutsch-Wagramer Frischemarkt ist ein Projekt der Stadtgemeinde Deutsch-Wagram in enger Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing „Gemeinsam für Deutsch-Wagram“. Zur Mitwirkung wurden alle agrarischen Direktvermarkter und sämtliche Gewerbetreibenden aus der Stadtgemeinde Deutsch-Wagram und Region eingeladen. Mit diesem Projekt soll ein weiterer Schritt zu einem belebten und attraktiven Stadtzentrum gesetzt werden.

Rund um den Deutsch-Wagramer Frischemarkt werden auch Schwerpunkt-Aktivitäten und Spezialmärkte durchgeführt. Verschiedene Vereine und Institutionen werden eingeladen, ihre Aktivitäten zu präsentieren.

Der Deutsch-Wagramer FRISCHEMARKT findet jeden Samstag von 08:00 bis 12:00 Uhr bis einschließlich 20. Dezember 2014 statt.

Kommen Sie vorbei und genießen Sie Produkte aus unserer Region!

Auch ihre Produkte sind gefragt:
Sie möchten sich mit lhren Produkten für den Deutsch-Wagramer Frischemarkt anmelden?

Dann erkundigen Sie sich bitte bei Herrn Bruno Groß (Zum kleinen Stadtkaffee) unter 0664/6422021. Gerne gibt Herr Groß Auskunft!

Rückfragehinweis:
Sekretariat des Stadtamtes Deutsch-Wagram – Frau Felber 02247/2209-11, stadtgemeinde@deutsch-wagram.gv.at

 

Quelle Stadtgemeinde Deutsch-Wagram

Werbung