MoSo – Regionale und frische Lebensmittel 24 h in Selbstbedienung

Was ist MoSo?

MoSo ist nah. Nah am Verbraucher und nah am Landwirt. Wir schließen dort die Lücke, wo es keine Nahversorgung gibt. Wir bringen regionale Produkte zum Konsumenten. Ab Hof und trotzdem alles bequem an einem Ort. Und 100% nachvollziehbar.

MoSo ist offen. 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. Denn gute Lebensmittel braucht man immer. Und wem ist nicht schon am Sonntag in der Früh die Milch ausgegangen? Wir sind auch offen für neue Lieferanten und Produkte und ständig auf der Suche nach den besten Lebensmitteln.

MoSo ist Vertrauen. Reinkommen, gustieren, stöbern, zahlen, mitnehmen. Wer etwas kauft, kann es bar in die Kassa oder bequem mit Bankomat bezahlen. Alles Selbstbedienung. Denn wir vertrauen auf das Gute im Menschen. So wie wir der Qualität unserer Produkte vertrauen.

MoSo ist persönlich. Auch wenn wir nicht vor Ort sind, kann man uns spüren: Unsere Shops sind mit viel Liebe zum Detail gestaltet – so macht Einkaufen Spaß. Auch unsere Produkte haben Charakter und zeigen mit Ihrer Individualität, wo sie herkommen: Vom Bauern ums Eck.

5 mal in Niederösterreich

Bezirk Gänserndorf
2232 Deutsch-Wagram, Leopold Kunschak-Gasse 73 (Helmahof)
2241 Schönkirchen-Reyersdorf, Haselnussgasse (Park&Ride) Bahnstation Silberwald
2265 Drösing, Lagerhausstraße (neben dem Kindergarten)

Quelle Text und Bild Mosomarkt am 05. November 2017 um 13:53 Uhr

Werbung