BhW Lernangebot nimmt Angst vor Umgang mit PC

10. August 2021 / Das BhW Niederösterreich startet im August wieder einen kostenlosen PC-Kurs für Anfängerinnen mit Basisbildungsbedarf

Wo speichert man Dateien? Wie fülle ich eine Stundenliste im Excel aus? Das Bildungswerk (BhW) Niederösterreich startet ab September wieder das Lernangebot „Lernen macht Flügel“ für Frauen, die sich ihrer Fähigkeiten und Stärken bewusstwerden und erste Schritte am PC erlernen wollen.

„Sich am PC auskennen, ist eine wichtige Voraussetzung in vielen Berufen. Digitale Kenntnisse gehören zu einer Basisbildung dazu. Das Lernangebot der BhW Basisbildung geht individuell auf die Teilnehmerinnen ein und nimmt die Angst vor dem Start am PC“, erklärt Landesrat Ludwig Schleritzko.

Diese spezielle Lernbegleitung des BhW Niederösterreich richtet sich an Wiedereinsteigerinnen oder Arbeitssuchende und all jene Frauen, die digitale Kompetenzen aufbauen wollen. Durch Persönlichkeitsarbeit, Rollenspiele und Präsentationstrainings werden die Fähigkeiten und das Selbstvertrauen der Teilnehmerinnen gestärkt und leicht verständlich digitale Grundkompetenzen vermittelt.

„Gezeigt wird mit einprägsamen Übungen, wie der Computer funktioniert: Das reicht über das Kennenlernen von einzelnen Computerprogrammen wie Word, Excel oder PowerPoint, über Mails verschicken oder das Internet nutzen, Fotos auf dem Computer speichern bis hin zur PC-Startprüfung“, erläutert Therese Reinel, Geschäftsführerin im BhW Niederösterreich.

Für die Dauer des Kurses wird jeder Teilnehmerin ein Laptop zur Verfügung gestellt. Am Ende erhalten die Teilnehmerinnen das Zertifikat der PC-Startprüfung, ein Teilnahmezertifikat und eine persönliche Kompetenzbeschreibung. Das Angebot ist kostenlos und wird durch den Europäische Sozialfonds, das Bildungsministerium und das Land Niederösterreich gefördert.

Für die Teilnahme am Kurs ist keinerlei Vorwissen am PC notwendig. Mit kreativen Lernmethoden wird gezeigt, wie das Lernen motivierend und wertschätzen möglich ist, das freie Denken und die Handlungsfähigkeit gefördert werden. Der Kurs umfasst 175 Einheiten und findet in Krems statt. Die Teilnehmerinnen werden nach einer Einstiegsphase auch zu online-Einheiten hingeführt, sodass sie auch lernen, an Webinaren teilzunehmen oder mit digitalen Lerntools umzugehen. Die Einheiten sind so aufgeteilt, dass die Teilnehmerinnen wöchentlich 20 Einheiten PC-Training haben, von denen 5 Einheiten als Selbstlernzeit vorgesehen sind.

„Lernen macht Flügel“ ist ein Angebot des BhW Niederösterreich, das in vielen Kursen Basisbildung kostenlos in ganz Niederösterreich vermittelt. So können Erwachsene auf verschiedenen Kompetenzstufen Lesen, Schreiben und Rechnen lernen sowie auch Grundkenntnisse am PC oder in Englisch erwerben. Darüber hinaus begleiten Basisbildungskurse die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dabei, wie sie gut lernen können und sich auch das Lernen zutrauen.

Info-Tag: 10. September, BhW Niederösterreich, Basisbildung, Beratung und Information: basisbildung@bhw-n.eu, Tel. 02742-311337-130.

Quelle Amt der NÖ Landesregierung am 10. August 2021 um 13:43 Uhr


zur Startseite