Kanu Ferl

Die unberührten March-Thaya-Auen zählen zu den faszinierendsten Augebieten Mitteleuropas und sind Geheimtipp für Genießer und Naturfreunde.

Bei einer Kanufahrt auf der gemächlich dahinfließenden March oder auf der Thaya lässt sich die geheimnisvolle Welt der Au aus einem neuen Blickwinkel entdecken. Von Juni bis Oktober können Sie die March-Thaya-Auen vom Wasser aus erforschen. Auf Wunsch begleitet Sie ein ausgebildeter Naturführer.

Kanuverleih, Organisation von Kanutouren und -wanderungen.

Quelle Kanu Ferl am 18. März 2019 um 09:00 Uhr

Werbung