Historisch-Archäologisches Museum Markgrafneusiedl

Auf einer Fläche von 130 m² mit 5 Räumen und 2 Etagen plus Freigelände befinden sich Hauskeramik aus dem 14. bis 18. Jahrhundert; mittelalterliche Schuh- und Lederfunde; historische Waffen (Bihänder, Katapult); Urgeschichte Österreichs; Nachstellung einer archäologischen Grabung; Dokumentationsarchiv für Militärarchäologie und Kriegsfolgeforschung (1. und 2. Weltkrieg)

Öffnungszeiten Mai bis Oktober nur für Gruppen und nach Vereinbarung und Buchung (rechtzeitig und telefonisch)

Quelle Gemeinde Markgrafneusiedl