„Goldener Igel“- Umweltauszeichnung für Deutsch-Wagram

20. Juli 2021 / Deutsch-Wagram

© Natur im Garten. Landesrat Martin Eichtinger überreicht ÖVP-Gemeinderätin Susanne Predl den „Goldenen Igel“ von „Natur im Garten“, den sie für Deutsch-Wagram entgegennahm.

Im Zuge eines im Juli 2021 stattgefundenen Festaktes wurde Deutsch-Wagram mit dem „Goldenen Igel“ für besondere Umweltleistungen und naturnahe Grünraumpflege ausgezeichnet

Gemeinderätin Susanne Predl, der die naturnahe Gestaltung und Pflege im öffentlichen Raum ein besonderes Anliegen ist, nahm den „Goldenen Igel“ für Deutsch-Wagram entgegen.

Die öffentliche Grünraumpflege wird nach den Kriterien von „Natur im Garten“ durchgeführt, der Schutz der Artenvielfalt wird unterstützt und eine intakte Umwelt proaktiv gefördert.

„Die Auszeichnung zeigt, dass wir in der Stadtgemeinde Deutsch-Wagram in vielerlei Hinsicht sehr umweltbewusste agieren, die Kriterien von „Natur im Garten“ erfüllen und als ökologische Vorbildgemeinde gelten“, zeigt sich Bürgermeister Friedrich Quirgst sehr erfreut.

Schließlich muss man die Kriterien zu 100% einhalten, die Leistungen dokumentieren und sich einer Begutachtung unterziehen.

Quelle Stadtgemeinde Deutsch-Wagram am 20. Juli 2021 um 07:55 Uhr


zur Startseite