Das Ferienprogramm im schlossORTH Nationalpark-Zentrum startet in Kürze

Mittwoch, 30.06.2021, Orth/Donau

Ab 8. Juli wird wieder jeden Donnerstag gemeinsam mit dem Nationalpark-Rangerteam
geforscht, gebastelt und gespielt.

Wer ist auf der Suche nach spannenden Sommererlebnissen? „Naheliegend“ ist ein besonderes Angebot des Nationalpark Donau-Auen. Denn in den großen Ferien gibt es auch heuer wieder donnerstags spezielle Programme im schlossORTH Nationalpark-Zentrum für Familien. Gemeinsam mit den Nationalpark-Rangerinnen und -Rangern erforschen wir bei wöchentlich wechselnden Themen die Lebewesen der Au, machen Experimente, fertigen Basteleien und vieles mehr. Am 8. und 22.7. heißt es zusätzlich „Bühne frei“ für das Fahrende Autheater.

Heuer wartet ein spezieller Bonus: Für fleißige Gäste gibt es einen Forscher-Sammelpass. Bei jedem Besuch des Ferienprogramms kann man sich einen Stempel abholen und mit 3 Einträgen erhält man ein Geschenk.

Die Termine und Themen:

  • Do, 8.7.2021, Der Seeadler plus: Das Fahrende Autheater
  • Do, 15.7.2021, Adlerquiz
  • Do, 22.7.2021, Amphibiensuche plus: Das Fahrende Autheater
  • Do, 29.7.2021, Was frisst die Waldohreule
  • Do, 5.8.2021, Schildkrötenlabor
  • Do, 12.8.2021, Fledermausquiz
  • Do, 19.8.2021, Was macht die Natur mit ihren Abfällen?
  • Do, 26.8.2021, Kleine Lebewesen ganz groß – Insekten im Fokus
  • Do, 2.9.2021, Boden – was ist das eigentlich?

Jeden Donnerstag in den Sommerferien von 14 bis 17 Uhr, keine Anmeldung erforderlich. Die Teilnahme ist allen Gästen im schlossORTH Nationalpark-Zentrum möglich und in den Eintrittspreis bereits inkludiert.

Extra-Tipp: Kombinieren Sie den Besuch des Ferienprogramms mit einem Ausflug auf das Auerlebnisgelände Schlossinsel!

Quelle Nationalpark Donau-Auen am 03. Juli 2021 um 08:44 Uhr


zur Startseite