Biohof Harbich – 2232 Aderklaa

In Harbich’s BioHofladen bekommt man sowohl Fleisch vom Weidebeef als auch vom Wühlschwein.

Werbung
Gasvergleich - durchblicker.at

Das sorgfältig hergestellte Bio-Rindfleisch stammt von eineinhalb- bis zweijährigen Rindern der hauseigenen Herde. Im Hofschlachtraum wird auf den schonenden Umgang mit den Tieren besonders geachtet. Außerdem entscheidend für die Bio-Fleischqualität: die Reifung. Harbich’s Weidebeef reift 21 Tage in einer speziellen Klimakammer, um die Zartheit und den besonderen Geschmack zu gewährleisten. Ob für den Backofen, die Pfanne, den Grill oder den Kochtopf – die Familie Harbich hat für jede Art der Zubereitung das beste Stück vom Rind oder Schwein.

Biohof Harbich, Aderklaa 28, Telefon 0699/12601519, harbich@weidebeef.at;

Quelle Harbich’s BioHofladen