600 kostenlose Fahrtechniktrainings beim „She’s Mercedes Lady Day“

Österreichs größte Verkehrssicherheitsaktion für Frauen feiert 25. Jubiläum

She's Mercedes Lady Day 2022 © ÖAMTC Fahrtechnik/Houdek

Bereits zum 25. Mal küren die Expert:innen der ÖAMTC Fahrtechnik in Kooperation mit Mercedes-Benz beim „She’s Mercedes Lady Day 2022“ die besten Autofahrerinnen Österreichs. 600 Damen bekommen einmal mehr die Chance, ihr Fahrkönnen, ihre Geschicklichkeit, aber auch ihr Wissen in Sachen Autos und Autofahren unter Beweis zu stellen. Als Gewinn wartet eine exklusive Mercedes-Benz-A-Klasse auf die beste Autofahrerin Österreichs. Interessierte Autofahrerinnen, die sich einen gratis Startplatz sichern möchten, sollten sich rasch unter www.ladyday.at vormerken lassen – die Auslosung erfolgt nach dem Zufallsprinzip. Die Bewerbe finden von April bis August 2022 in den ÖAMTC Fahrtechnik Zentren in ganz Österreich statt.

„In den 25 Jahren seit Start der Verkehrssicherheitsaktion, konnten wir über 14.400 Damen im Zuge der kostenlosen Fahrtechniktraining in unseren Zentren begrüßen. Jedes Jahr aufs Neue ist es uns eine große Freude, den Damen unser Wissen, Tipps sowie Tricks hinter dem Steuer weiterzugeben zu können“, zeigt sich Martin Studener, Geschäftsführer der ÖAMTC Fahrtechnik erfreut.

„Mit dem Launch des She’s Mercedes Lady Day vor 25 Jahrenwar unser Bestreben, gemeinsam mit der ÖAMTC Fahrtechnik eine Plattform für Frauen zu schaffen, sich untereinander auszutauschen, Neues hinter dem Steuer zu lernen und dabei unsere Fahrzeuge kennenzulernen. Mit dieser Initiative ging es uns aber auch darum, mit gängigen Klischees aufzuräumen und die Entwicklung hin zu einer gleichberechtigten Gesellschaft zu beschleunigen“, so Carsten Dippelt, CEO von Mercedes-Benz Österreich.

Die besten 50 Tagessiegerinnen ziehen ins große 25. Finale in Teesdorf ein

Beim „She’s Mercedes Lady Day“ messen sich Frauen verschiedensten Alters aus ganz Österreich bei spannenden Fahrsicherheitsbewerben, die es möglichst fehlerfrei zu bewältigen gilt. Auf dem Programm stehen diverse Parcours und Übungen, die Alltags- und Ausnahmesituationen im Straßenverkehr simulieren. Die Fahrtechniktrainings werden mit dem eigenen Pkw absolviert, für den Abschlussbewerb am Ende des Trainingstages steigen die Damen in einen Mercedes-Benz um. Die besten 50 Tagessiegerinnen ziehen ins große Finale ein, welches vom 9. bis 11. September 2022 im ÖAMTC Fahrtechnik Zentrum in Teesdorf (NÖ) stattfindet. Im Zuge des Finales wird die Gewinnerin ermittelt. Auf alle Finalistinnen wartet als Highlight des Finalwochenendes ein exklusiver Galaabend im Congress Casino Baden, wo die Gewinnerinnen geehrt und der Schlüssel des Hauptpreises, einer Mercedes-Benz A-Klasse, an die Gesamtsiegerin übergeben wird.

Der „She’s Mercedes Lady Day“ 2022 wird von der ÖAMTC Fahrtechnik in Kooperation mit den Partnern Mercedes-Benz, Michelin, Point-S und Casino Baden zum 25. Mal durchgeführt – bisher erhielten 14.400 Ladies die Möglichkeit, ein kostenloses Fahrtechniktraining zu absolvieren.

Termine und Teilnahme am „She’s Mercedes Lady Day“ 2022

Jede Autofahrerin, die einen gültigen Führerschein der Klasse B und einen Wohnsitz in Österreich hat, kann sich unter www.ladyday.at zur Verlosung eines kostenlosen Startplatzes beim „She’s Mercedes Lady Day 2022“ anmelden. Alle Trainings werden unter Einhaltung umfassender Corona-Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt.

Quelle ÖAMTC am 20. März 2022 um 08:35 Uhr


zur Startseite