24. September ab 13:00 Uhr – Tag des Sports – 2232 Deutsch-Wagram

TAG DES SPORTS
Am Schulsportgelände können alle sportbegeisterten Personen bei „Mit-Mach-Stationen“ neue oder altbekannte Sportarten ausprobieren. Zusätzlich gib es Showauftritte auf der Bühne und auch für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt.

“Wir wollen Bewegung nach Deutsch-Wagram bringen und das breite Sport- und Bewegungsangebot bei uns vor den Vorhang holen”, betont Organisator Jugendgemeinderat Mag. Hannes Quirgst die Zielsetzung.

In Deutsch-Wagram haben wir Dank unserer vielen, großteils ehrenamtlichen (Sport-)Vereine und Institutionen ein breites Spektrum an Sportmöglichkeiten.

Dieses Angebot reicht von „klassischen Sportarten“ (Fußball, Basketball, Volleyball, Tennis, Laufen, Stockschießen), über diverse Kampfsportarten (Shou-Thai, Krav-Maga) bis hin zu Trendsportarten (Jumping, Piloxing, Yoga) oder Kinderturnen und Kindertanzen.
Genau diese Bandbreite wollen wir am TAG DES SPORTS vor den Vorhang holen und allen Deutsch-WagramerInnen präsentieren.

Als Jugendgemeinderat will ich damit insbesondere Kinder und Jugendliche zu mehr Sport und Bewegung animieren, da sich dies in vielerlei Hinsicht positiv auswirkt. Neben einem besseren Gesundheitszustand werden auch kognitive Fähigkeiten, aber auch soziale Kompetenzen durch regelmäßigen Sport gestärkt und gefördert.

Aber nicht nur Kinder und Jugendliche, sondern alle Deutsch-WagramerInnen sind eingeladen, am TAG DES SPORTS (neue) Sportarten auszuprobieren und kennenzulernen. Das Programm am TAG DES SPORTS reicht von einer großen Zahl an „Mitmachstationen“ bis hin zu verschiedenen Showacts, wo einstudierte (Sport-)Einlagen dargeboten werden.

Beginn: 13:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Schulsportgelände
Hamerlingstraße
2232 Deutsch-Wagram

 

Werbung